Wo kann man einen Auszug aus dem Handelsregister bestellen?

Wo kann man einen Auszug aus dem Handelsregister bestellen? Diese Frage kann sich einem oftmals recht schnell stellen, wenn man ein solches Dokument irgendwie vorlegen muss.

Es gibt viele regionale Handelsregister in Deutschland, der Sitz der GmbH, KG, AG, OHG, e.K. UG bestimmt bei welchem Handelsregister die Eintragung erfolgte. Das Handelsregister ist ein offenes Register und damit frei einsehbar, der Erhalt eines schriftlichen Auszuges ist jedoch nur gegen Gerichtsgebühren möglich. Das geht, indem Kontakt mit dem entsprechenden Amtsgericht aufnimmt.
Einen Auszug aus dem Handelsregister kann man jedoch auch online anfordern, über private Unternehmen, die auch Auszüge aus dem Handelsregister abrufen können. So ein online abgerufener Auszug aus dem Handelsregister unterscheidet sich durch nichts von dem Auszug aus dem Handelsregister, den Sie direkt beim Gericht vor Ort erhalten würden.

Welche Angaben gehen aus einem Auszug aus dem Handelsregister hervor?

Aus dem Auszug aus dem Handelsregister gehen folgenden Angaben zur betreffenen Gesellschaft hervor: Firma (Geschäftsgegenstand + Sitz), vertretungsberechtigte Personen (Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen), Stammkapital, Rechtsform und der Tag der letzten Eintragung.

Diese Auszugsformen gibt es bei einer schriftlichen Auskunft aus dem Handelsregister:
a)
Auszug aus dem Handelsregister – aktuell: Dieser gibt ausschließlich den tagaktuellen Registerstand wieder, ohne gelöschte (gerötete) oder erklärende Eintragungen. Alle früheren Eintragungen sind darauf nicht aufgeführt.
b)
Auszug aus dem Handelsregister – chronologisch: Dieser gibt alle Registereintragungen (also auch gerötete) seit dem Tag der Umstellung (ca. ab 2005) auf die elektronische Registerführung in chronologischer Reihenfolge wieder und endet schließlich mit dem tagaktuellen Eintragungsstand.
c)
Auszug aus dem Handelsregister – historisch. Dieser zeigt das eingescannte frühere Registerblatt bis zum Tag der Umstellung auf die elektronische Registerführung. Dieser Ausdruck ist nicht aktuell, denn er endet ca. 2005, weil er seitdem nicht weitergeführt wurde. Viele Firmen wurden erst nach 2005 gegründet, deshalb gibt es für diese auch keinen historischen Auszug aus dem Handelsregister.

Über das nachfolgende Auftragsformular können Sie einen Auszg aus dem Handelsregister bestellen. Sie gehen damit kein Risiko ein, denn Sie müssen nicht im Voraus bezahlen. Sie erhalten die Rechnung dann zusammen mit dem anforderten Auszug aus dem Handelsregister. Sie gehen hier kein Abo oder eine Mitgliedschaft etc. ein.

Auftragsformular anschauen: Auszug Handelsregister

Dieser Beitrag wurde unter Auszug Handelsregister, Handelsregister Deutschland, Registerauskunft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.