Welche Funktion hat die Kamer von Koophandel der Niederlande?

Mit dem Jahr 2014 wurde die Kamer von Koophandel, die niederländische Handelskammer, neu organisiert. An die Stelle der bisher 12 eigenständigen regionalen Handelskammern und weitere Register (Stichting Syntes) tritt die Kamer von Koophandel (KvK) in 5 Regionen in Erscheinung:

Nord: Groningen (Regionalbüro), Leeuwarden, Emmen
Nordwest: Amsterdam (Regionalbüro), Alkmaar, Almere, Utrecht, Amersfoort
Ost: Arnhem (Regionalbüro), Zwolle, Enschede, Apeldoorn
Südwest: Rotterdam (Regionalbüro), Den Haag, Middelburg
Süd: Eindhoven (Regionalbüro), Den Bosch, Breda, Roermond.

Unverändert wird für Sie das Handelsregister bei der KvK geführt. Auftrag der KvK ist es, Unternehmern und allen Interessierten Informationen über bei der KvK registrierten Firmen zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist das Angebot der KvK eher auf die Benutzung durch andere Unternehmer, Rechtsanwälte, Banken und Versicherungen zugeschnitten.

Wer wird alles in das Handelsregister der Niederlande eingetragen?

Unternehmen aus der Niederlande müssen sich im niederländischen Handelsregister registrieren lassen, das überrascht sicher wenig, aber seit 2008 besteht diese Pflicht auch unter anderem für Freiberufler, sobald deren Tätigkeit einen gewissen Umfang erreicht hat. Zur Gruppe der Freiberufler werden u.a. Rechtsanwälte, Steuerberater oder auch Zahnärzte gezählt. Ebenso werden bei der KvK auch Gewerbetreibende geführt, auch das ist anders als Sie das vom Handelsregister in Deutschland kennen.

Wie kommt man an einen Auszug aus dem Register der Niederlande ?

Den können Sie hier im PDF-Format bestellen. Sicher wird Ihnen verständlich sein, dass der Auszug in niederländischer Sprach verfasst ist. Allerdings kann Ihnen auch eine  Übersetzung ins Englische übermittelt werden. Aber das betrifft lediglich den Handelsregisterauszug. Selbstverständlich kann man neben der PDF-Variante, welche ja bereits eine elektronische Signatur aufweist, auch noch einen von der KvK mit Unterschrift beglaubigten Registerauszug erhalten. Natürlich liegt der nur in Papierform vor. Bevor er Ihnen geliefert werden kann, muss erst ausgefertigt werden, was innerhalbn einige Tage erfolgt ist. Falls Sie eine Apostille auf so einem Dokument wünschen, dann verlängert sich die Bearbeitungszeit noch um weitere Tage.

Es gibt noch weitere Dokumente, die in diesem Zusammenhang geliefert werden können: Konzernstruktur, Jahresabschluss etc.

Über das Auftragsformular können Sie Dokumente aus dem Handelsregister der Niederlande bestellen. Sie erhalten die Unterlagen dann innerhalb der Ihnen bei der Auftragserteilung angzeigten Bearbeitungszeit. Deshalb gehen Sie hier kein Risiko eines Abos oder Mitgliedschaft ein. Sie müssen nur bezahlen, wenn wir liefern können.

Sobald Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie binnen weniger Augenblicke die Auftragsbestätigung. Falls nicht, dann ist diese Nachricht entweder als Spam eingestuft worden oder Sie haben sich bei Ihrer email-Adresse vertan (Tippfehler). Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Falle.

Auftragsformular anschauen: KvK-Registerauszug bestellen

Aufrufe: 2936

Dieser Beitrag wurde unter Ausdruck Handelsregister, Auskunft Handelsregister, Auszug Handelsregister, Handelsregister Niederlande, Registerauskunft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.