Handelsregisterauszug kostenlos?

Gibt es einen Handelsregisterauszug kostenlos? Zunächst eine Vorbemerkung. Informationen über eine in einem deutschen Handelsregister eingetragene GmbH, KG, OHG, UG oder e.K. können Sie oftmals durchaus kostenlos erhalten. Denn oft kann man im Internet Angaben aus dem Handelsregister finden. Es gibt eingescannte Handelsregisterauszüge oder auch Gesellschafterlisten. Natürlich weiß man dann nicht, wie aktuell diese Daten sind. Und wer diese eingestellt hat.  Dann können Sie beim Amtsgericht / Handelsregister  oftmal auch eine telefonische Auskunft erhalten, wenn Ihr Anliegen nicht zu komplex. Und dann gibt es für Sie noch die Möglichkeit, persönlich zum Amtsgericht zu gehen und dort die jedermann zustehenden Einsichtsmöglichkeiten zu nutzen. Das ist alles kostenlos.

Aber einen Handelsregisterauszug, also einen offiziellen Ausdruck aus dem Handelsregister,  den man bei Behörden, Kfz-Zulassungsstellen oder Banken benötigt, den erhalten Sie bei den Amtsgerichten nicht kostenlos. Die Amtsgerichte erheben dafür Gebühren von 10 EUR, für den amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug werden 20 EUR fällig. Wann genau Sie einen beglaubigten Auszug benötigen oder wann ein unbeglaubigter Handelsregisterauszug ausreicht, das hängt von Fall zu Fall ab.

Wenn Sie sich an ein Amtsgericht wenden, dann sollten Sie sicher sein, dass dies das richtige Gericht ist. Und dann müssen Sie beachten, dass Gesellschaften auch oft ihren Sitz verlegen. Damit ist dann ein anderer Amtsgerichtsbezirk zuständig und Sie erhalten einen gelöschten Handelsregisterauszug vom bisherigen Amtsgericht. Wenn Sie dann genauer hinschauen, dann sehen Sie, dass die Gesellschaft gar nicht selbst gelöscht ist, sondern nur in einen anderen Bezirk verzogen ist. Dort ist diese dann unter einer neuen Registernummer geführt.  Vorausgesetzt, Sie bemerken das, trotzdem kommen dann erneute Kosten auf Sie zu, denn nun muss der nächste Handelsregisterauszug abrufen werden, gegen neuerliche Gebühren.

Es liegt auf der Hand, dass man dabei leicht die Übersicht verlieren kann. Dazu kann es auch noch passieren, dass die Firma geändert wurde, also der “Name” der GmbH geändert wurde. Es gibt also eine Reihe von Fallstricken, die einen erheblichen Zeitverlust nach sich ziehen.

Wir liefern den Handelsregisterauszug zwar auch nicht kostenlos, aber das finanzielle Risiko durch den Abruf falscher Dokumente können Sie vermeiden. Zumal wir zuvor die Zuständigkeit klären und auch, ob es eine Umfirmierung gegeben hat.

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie gleich dieses Formular:Handelsregisterauszug

Aufrufe: 8157

Dieser Beitrag wurde unter Ausdruck Handelsregister, Handelsregister Deutschland, Handelsregisterauszug abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.