Was ist das Handelsregister?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkte ( 1 abgegebene Bewertungen)
Loading...

Das Handelsregister ist ein Verzeichnis über bestimmte Tatsachen, die im Handelsverkehr wesentlich sind. Es offenbart die wichtigsten Rechtsverhältnisse der Kaufleute, indem beispielsweise Auskunft darüber gibt, wie hoch das Stammkapital ist, welche Rechtsform vorliegt, wer ein Unternehmen vertreten darf oder ob es ein laufenden Insolvenzverfahren gibt.
Es dient so Unternehmensinteressen, weil eine Eintragung in das Handelsregister entsprechende Mitteilungen an Geschäftspartner entbehrlich macht. Es dient aber auch dem Informationsbedürfnis dieser Geschäftspartner und auch dem der Allgemeinheit.
Eingetragene Tatsachen können durch Vorlage eines Auszuges aus dem Handelsregister urkundlich nachgewiesen werden, was die Führung eines Rechtsstreits vermeidet.

Das Handelsregister ist in zwei Abteilungen eingeteilt:

In der Abteilung A (HRA) werden eingetragen:
• der Einzelkaufmann (abgekürzt e.K., e.Kfm, bei Kauffrauen e.Kfr. o.ä.) und Betriebe der öffentlichen Hand, soweit sie gewerblich tätig sind
• die offene Handelsgesellschaft (OHG)
• die Kommanditgesellschaft (KG); hierzu zählt auch die GmbH & Co KG
• die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV)
• juristische Personen nach § 33 HGB

In der Abteilung B (HRB) werden eingetragen:
• die Aktiengesellschaft (AG)
• die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
• die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
• der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG)
• die Europäische Aktiengesellschaft (SE)

Anmeldungen zum Handelsregister (Neueintragung, Veränderung, Löschung) müssen in öffentlich beglaubigter Form erfolgen, also über einen Notar. Eintragungen in das Handelsregister erfolgen grundsätzlich auch nur auf Antrag. Unterbleibt eine erforderliche Anmeldung, dann kann das mit einem Ordnungsgeld geahndet werden. Die Gesellschaft hat dafür zu sorgen, dass alle Anmeldungen erfolgen, das betrifft auch Änderungen bei den Gesellschaftern. Die neue Gesellschafterliste muss dann eingereicht werden.

Um dem Informationsbedürfnis Rechnung zu tragen, hat der Gesetzgeber die Öffentlichkeit des Handelsregisters angeordnet. Jedermann kann das Handelsregister und die zum Handelsregister eingereichten Schriftstücke (z.B. die Satzung einer Aktiengesellschaft) einsehen. Auch von den Eintragungen und den eingereichten Schriftstücken kann Jedermann Kopien bzw. Ausdrucke verlangen.
Die Einsicht in die Register beim Registergericht, die öffentlich zugänglichen Registerdokumente und Sonderbände der Registerakten können kostenfrei in der zentralen Einsichtsstellen der Registergerichte erfolgen. Für die Einsicht in die nicht öffentlich zugänglichen Registerdokumente muss berechtigtes Interesse glaubhaft gemacht werden.
Dokumente zu laufenden Anmeldungen sind nicht öffentlich. Das bedeutet, dass z.B. über einen noch nicht entschiedenen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens keine Auskunft erteilt wird.

Die Erteilung von Registerausdrucken, Dokumentenausdrucken und Kopien von Aktenbestandteilen ist möglich, jedoch nicht kostenfrei. Entsprechende Anträge können schriftlich eingereicht werden und nach Begleichung des darauf eingehenden Gebührenbescheids werden die Unterlagen dann übermittelt.
In den meisten Fällen wir ein Handelsregisterauszug bestellt. Auf diese sind dann diese Angaben ersichtlich:

Firma / Sitz / vertretungsberechtigten Personen (Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen, vertretungsberechtigte Gesellschafter) / Stammkapital / Rechtsform des Unternehmens

Auszug aus dem Handelsregister erhalten Sie beim Handelsregister selbst, können aber auch über externe Dienstleister angefordert werden, was auf alle Fälle mit einem Zeitgewinn verbunden ist.
Hier der entsprechende Link:

Handelsregisterauszug etc. bestellen

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.