Handelsregisterauszug vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkte ( 1 abgegebene Bewertungen)
Loading...

Einen Handelsregisterauszug vom Amtsgricht Berlin-Charlottenburg, wie erhalte ich den?

Beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg wird das Handelsregister für Berlin geführt:

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
– Handelsregister
Hardenbergstr. 31
10623 Berlin

Wenn Sie nicht die Zeit haben selbst dorthin zu fahren oder Ihnen der Schriftverkehr nach dort zu langwierig erscheint, dann sollten Sie sich den Service anschauen, der über den unten aufgeführten Link erreichbar ist.
Dieser liefert Ihnen nicht nur Informationen über Firmen und Gesellschaften die beim Handelsregister in Berlin-Charlottenburg geführt sind, sondern auch über deutschlandweit registrierte Firmen. Es reicht daher vollkommen aus, wenn Sie im Auftragsformular die betreffende Firma eingeben, dieser Service sucht das richtige Handelsregister heraus.

Welche Informationen können Ihnen vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg geliefert werden? Aus dem “Ausdruck aus dem Handelsregister”, oft auch Handelsregisterauszug genannt, geht hervor:
Firmendaten (Name, Geschäftsgegenstand + Sitz), vertretungsberechtigte Personen (Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen), Stammkapital, Rechtsform und der Tag der letzten Eintragung. Seit der Einführung des elektronischen Handelsregisters bei den Handelsregistern ca. ab 2005 gibt es beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg auch keinen Auszug mehr aus dem Handelsregister in beglaubigter und unbeglaubigter Form, sondern amtliche bzw. nichtamtliche Ausdrucke. Allerdings ist der alte Begriff “Handelsregisterauszug” noch sehr gebräuchlich.

Arten des Ausdruckes / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg:
1.
Der aktuelle Ausdruck vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg gibt ausschließlich den aktuellen Registerstand wieder, ohne gelöschte (gerötete) oder erklärende Eintragungen.
2.
Der chronologische Ausdruck vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg gibt alle Registereintragungen (also auch gerötete) seit dem Tag der Umstellung (ca. ab 2005) auf die elektronische Registerführung in chronologischer Reihenfolge wieder.
3.
Der historische Ausdruck vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg zeigt das eingescannte frühere Registerblatt bis zum Tag der Umstellung auf die elektronische Registerführung. Dieser Ausdruck ist nicht aktuell, er endet ca. im Jahre 2005.

Gelegentlich benötigt man einen amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug, etwa weil man diesen bei einer Behörde, Amt oder Gericht vorlegen muss. Dazu muss man wissen, dass so eine Beglaubigung manuell erst beim Handelsregister erstellt werden muss, was eine etwas längere Bearbeitung zur Folge hat. Hinzu kommt der Postweg, denn eine elektronische Übermittlung ist bei dieser Dokumentenart nicht möglich. Die jeweiligen Lieferzeiten sind von Handelsregister zu Handelsregister verschieden, beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg dauert es derzeit etwa 5 Werktage.
Die Details können Sie dem Auftragsformular entnehmen.

Auftragsformular anschauen: Handelsregisterauszug AG Berlin

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Handelsregister Deutschland, Handelsregisterauszug abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *