Wo befindet sich das elektronische Handelsregister von Berlin?

Was ist das elektronische Handelsregister Berlin und kann man dort auch persönlich hingehen?

Zunächst: Das Handelsregister von Berlin wird beim

Amtsgericht Charlottenburg
Hardenbergstraße 31
10623 Berlin

geführt. Dort kann man dann Einsicht nehmen. Denn: Obwohl das Handelsregister elektronisch geführt wird, kann man von dort auch direkt einen Auszug einholen, ebenso eine Gesellschafterliste. Entweder man fährt hin oder man schreibt das elektronische Handelsregister an. Dann, in der Regel nach vorheriger Begleichung der Gerichtsgebühren, erhält man die gewünschten Informationen, meist in Form eines Handelsregisterauszuges, auch aktueller Ausdruck aus dem Handelsregister genannt. Das alles kann dann bis zu 10 Tage dauern. Wer einen amtlich beglaubigten Auszug aus dem elektronischen Handelsregister von Berlin benötigt, der wird einen “Amtlichen Ausdruck” erhalten, der ist aber identisch mit dem früheren amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug. Wem das zu lange dauert, der kann auch einen Onlineservice verschiedener Unternehmen nutzen, die sich auf den Abruf von Auszügen aus dem elektronischen Handelsregister spezialisiert haben. Beispielsweise können Sie den nachfolgenden Link nutzen, wo es kostenlos bleibt, wenn die gesuchte Gesellschaft nicht vorhanden ist bzw. kein Auszug aus dem elektronischen Handelsregister Berlin bzw. in Deutschland geliefert werden kann.

Bestellformular anschauen:   elektronisches Handelsregister Berlin

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkte ( 1 abgegebene Bewertungen)
Loading...

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Amtsgericht, Handelsregister Deutschland, Registerauskunft, Registergericht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.