Auskunft über eine Handelsregistereintragung

Wenn man eine Auskunft über eine Handelsregistereintragung benötigt, wie geht man da vor?

Bekannt ist, dass GmbH, KG, AG, OHG, eK oder UG (haftungsbeschränkt) einen Eintrag im Handelsregister besitzen, wie gelangt man dann an einen schriftlichen Auszug? So eine schriftliche Auskunft über eine Handelsregistereintragung kann man online vom Amtsgericht erhalten, sofern dort auch das Handelsregister geführt wird. Das ist nicht immer so, dann eine Vielzahl von regionalen Handelsregister wurden bisher zusammengefasst und zentralisiert. Manche Bundesländer haben noch 23 Handelsregister (Bayer), manche nur noch eines (Sachsen-Anhalt, Thüringen). Sie bekommen einen Auszug über eine Handelsregistereintrag von den Amtsgerichten nicht auf elektronischem Wege, dies geht nur über Dienstleister, die einen Zugang zum Registerportal der Länder haben. Von dort erhalten Sie diesen Auszug im PDF-Format, den Sie sich dann selbst ausdrucken können.
Aus diesem Handelsregistereintrag geht hervor: Firma (Gegenstand+Sitz ), Rechtsform, vertretungsberechtigte Personen (Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen), Stammkapital, Rechtsform und der Tag der letzten Eintragung. Die Angaben über einen vorhandenen Handelsregistereintrag erhalten Sie online, ebenfalls die die Rechnung.
Ebenfalls erhältlich ist eine Gesellschafterliste, Angaben zu Geschäftsführern, zu Gesellschaftsverträgen, Verflechtungen, Jahresabschlüsse, Bilanzen etc. Ein beglaubigter Auszug aus dem Handelsregister kann nicht so schnell geliefert werden, das dauert ca. 5-7 Tage.
Schauen Sie sich hier die Details an: Handelsregistereintragung abrufen

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Amtsgericht, Handelsregister Deutschland, Registerauskunft, Registergericht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.